Tourismus NRW und IHK Südwestfalen suchen neue Botschafter für die Bierkultur in NRW

Düsseldorf, 13. März 2013: Bierliebhaber können sich in NRW zu Bierbotschaftern ausbilden lassen. Das IHK-Bildungsinstitut Arnsberg bietet Ende April erstmals einen speziellen Lehrgang nach einem Konzept der Deutschen Wein- und Sommelierschule an. In dem Pilotlehrgang „Bierbotschafter (IHK)“ lernen die Teilnehmer verschiedene Bierstile kennen, erhalten eine sensorische Schulung und erfahren, welche Biere zu welchen Speisen passen. Das Weiterbildungsangebot passt zu den Inhalten der NRW-Bierroute des Tourismus NRW.

Das neue Seminar der IHK Südwestfalen richtet sich an Mitarbeiter aus Gastronomie und Hotellerie, die das Thema Bier stärker in ihr Konzept einbauen möchten, sowie an Händler, die mehr über Bier erfahren möchten, um es ihren Gästen und Kunden besser anbieten zu können. Der Lehrgang schult die künftigen Bierbotschafter in der Vermarktung der Themen Bier und Genuss in NRW.

„Der Lehrgang der IHK ist ein zusätzliches Angebot, um den Stellenwert des Biers als hochwertiges, für NRW typisches Produkt zu steigern und Besuchern die Bierspezialitäten des Landes schmackhaft zu machen. Dies sind auch unsere Ziele, die wir mit unserem Bierportal und der Bierroute verfolgen: Wir laden das Thema Bier touristisch auf und machen es für die Gäste ganz konkret erlebbar“, erklärt die Geschäftsführerin des Tourismus NRW, Dr. Heike Döll-König.

Das Bierportal des Tourismus unter www.nrw-bier-route.de bündelt Informationen zur Biertradition in NRW, zu Herstellern und Anbietern in den Regionen des Landes sowie zu nordrhein-westfälischen Bierspezialitäten. Darüber hinaus gibt es erstmals die Möglichkeit, sich individuelle Touren zu verschiedenen „Bier-Erlebnispunkten“ im Land, von Brauereien und Brauhäusern, über Brauereimuseen, bis hin zu Biersommeliers und Biergärten zusammenzustellen. Auch die künftigen Bierbotschafter werden im Bierportal vorgestellt.

Der einwöchige Lehrgang zum Bierbotschafter mit IHK-Zertifikat beginnt am 22. April 2013 und kostet 1.390 Euro. Der Lehrgang wird in Kooperation mit der deutschen Wein- und Sommelierschule Koblenz angeboten. Anmeldungen für das Seminar sind bei der IHK unter der Nummer 02931/878-164 möglich. Weitere Informationen zum Bierbotschafter-Lehrgang finden sich unter www.ihk-bildungsinstitut.de, zur Bierroute des Tourismus NRW auf www.nrw-bier-route.de.

Schreibe einen Kommentar