Die Gartenbauregion rund um Straelen und Venlo mit dem Bus erfahren

Lehrreiche Entdeckungstour durch das Grenzgebiet 

VENLO – Im Projekt REGION OHNE GRENZEN ist die Agro-Bustour „Gartenbau und Agrobusiness in und um Straelen“ grenzüberschreitend ausgeweitet worden: Während des neuen Tagesarrangements „Blumiger Genuss“ lernen Bustouristen die Welt des Gartenbaus in der Agrobusiness-Region rund um Straelen und Venlo kennen. 

Die Tour beginnt in Straelen, wo ein erfahrener Reiseführer den Bus durch das fruchtbare Gebiet rund um Straelen begleitet. Die Teilnehmer erfahren viel Wissenswertes über die Branche und lernen die Menschen kennen, die die Pflanzenzucht und Agrarwirtschaft in der Region vorantreiben. Optional kann bei einem agrarischen Betrieb hinter die Kulissen geschaut werden.

Bevor die Fahrt auf der anderen Seite der Grenze fortgesetzt wird, kehren die Gäste für ein leckeres Mittagessen im idyllischen Landhotel „Straelener Hof“ ein. Am Nachmittag steht der Besuch des facettenreichen Gartenzentrum „Leurs“ in Venlo auf dem Programm. Während einer Führung können die verschiedenen Pflanzen und das Sortiment des Gartenzentrums erkundet werden. Hier ist genügend Inspiration für die Dekoration des eigenen Hauses oder Gartens zu finden. Auch für das leibliche Wohl ist bei Kaffee und Kuchen gesorgt.

Interessierte können die Bustour täglich bei 2-LAND Reisen über www.2-land-reisen.de buchen. Mehr Informationen und weitere spannende Urlaubsarrangements in der Region sind unter www.entdecke-den-unterschied.eu zu finden.

Schreibe einen Kommentar